Zweigeschlechtliche Norm überwinden - Für unsere Selbstbestimmung!

Während unseres gesamten Lebens wird uns gesagt, dass es Mädchen ODER Jungen, Frauen ODER Männer gibt. Wir wachsen damit auf, dass wir Dinge tun und nicht tun sollen, nur weil uns irgendwann ein bestimmtes Geschlecht zugewiesen wurde. Diese zweigeschlechtliche Norm schränkt uns nicht nur in unserer persönlichen Freiheit ein, sondern ignoriert auch die Vielfalt des vermeintlich eindeutigen "biologischen" Geschlechts. Wir wollen frei von solchen absurden Normen leben - romantisch, sexuell und geschlechtlich selbstbestimmt🌈♥. Deswegen zum CSD Erfurt 2017!



Die zweigeschlechtliche Norm schränkt sehr unterschiedlich die Selbstbestimmung von queeren Menschen ein. Der Wille zur Überwindung dieser Norm ist Teil unseres Selbstverständnisses und zieht sich durch unsere gesamten Forderungen.

Kommentare